Veranstaltungen

in

2

Tagen

22.02.2018

Neueröffnung Micasa home in der Passage

mit grossem Wettbewerb

Neu zieht mit Micasa home ein neues Migros-Format ins Einkaufszentrum Passage ein. Auf einer Ladenfläche von rund 400 Quadratmetern drehe sich alles ums Einrichten. Damit ersetzt Mi­casa die Buchhandlung Orell Füssli. Der Fachmarkt der Mi­casa wird «ein umfangreiches Sortiment an Heimtextilien wie Kissen, Decken und Bezügen anbieten». Zudem findet ein grosser Wettbewerb statt, bei dem man tolle Preise gewinnen kann.

in

25

Tagen

17.03.2018

Kinderkonzert Ohrenspitzer Urwald

in der Passage Frauenfeld

Kinderkonzert in der Passage mit Musikern des Sinfonieorchesters St.Gallen. Es wird Musik von Jazz über Klassik bis Filmmusik gespielt. Eintritt Frei. Beginn um 15:00 Uhr

in

30

Tagen

22.03.2018

Die Grenzwache kommt zu Besuch

Passage Frauenfeld

Das Grenzwachtkorps stellt sich am 22. März 2018 im Einkaufszentrum Passage in Frauenfeld vor. Die Besucherinnen und Besucher der Passage haben die Gelegenheit, ihre Fragen und Anliegen direkt an die Grenzwächter zu richten. Das Grenzwachtteam erteilt Auskünfte zu Zollabfertigungen und Grenzübertritten. Zudem ist das GWK im Einsatz für die Gesundheit und Sicherheit der Bewohnerinnen und Bewohner der Schweiz.

in

37

Tagen

29.03.2018

Bilder Berta Waldburger

in der Galerie z-art

Noch bis zum 29.03.18 findet jeweils am Donnerstag 18 - 21 Uhr und Sonntag 17 - 19 Uhr in der Galerie z-art an der Grabenstrasse 26 die Bilderausstellung von Berta Waldburger statt.

in

46

Tagen

07.04.2018

Kindertheater - Wolf sein

in der Passage Frauenfeld

Kindertheater in der Passage Frauenfeld, präsentiert durch das Theater St. Gallen. "Wolf sein" ist eine doppelbodige, turbulente und rasend komische Märtchengeschichte über Freundschaft, Solidarität und Macht. Für Kinder ab 5 Jahren Vorstellung um 14:00 Uhr Eintritt frei

in

130

Tagen

30.06.2018

City Golf Pro Tour Master

30. Juni 2018

Herzlich willkommen zur sechsten Ausgabe der «CityGolf ProTour Masters»! Einem Turnier, dass sich über total 18 «Löcher» erstreckt und ausschliesslich mit almostGOLF-Bällen bespielt wird und in der ganzen Stadt Frauenfeld verteilt ist. Das Turnier ist an alle Arten von Golferinnen und Golfer gerichtet. Kein Golf-Handicap wird benötigt! Jedoch gibt es eine streng limitierte Anzahl Startplätze! Eigene Golfschläger sind erwünscht (können jedoch auch mit Voranmeldung über uns gemietet werden) – den Rest bekommt Ihr am Turniertag. Die «CityGolf ProTour Master 2018» findet bei jeder Witterung statt. Die ganze Tour dauert rund sechs Stunden. Natürlich heissen wir auch alle Zuschauerinnen und Zuschauer ganz herzlich willkommen, wenn es am Samstag, 30. Juni 2018 in Frauenfeld wieder heisst: «Lasst die Spiele beginnen!» Zudem veranstalten wir anschliessend nach dem Turnier wieder die legendäre «Out of Bounce»- Party. Denn wir wollen mit euch allen - ob Gewinnerinnen und Gewinner oder Verlierinnen und Verlierer - richtig abfeiern!!! Das «CityGolf ProTour Masters» wird auch in diesem Jahr eine der Stationen der zum zweiten Mal durchgeführten «asXg Tour de Suisse» sein. Eine Teilnahme an unserem Turnier lohnt sich auf jeden Fall! Rock'n'Hole The Royal Urban Golf Club

https://www.urbangolf.ch/Events/

in

221

Tagen

29.09.2018 bis 06.10.2018

generations

international jazzfestival frauenfeld

2018 wird das international jazzfestival frauenfeld generations volljährig: Zwanzig Jahre werden dann ins Land gezogen sein, seit das in seiner Art weit und breit einmalige Festival im Thurgauer Hauptort zum ersten Mal veranstaltet wurde. In den bald zwei Dezennien hat fast das ganze Organisationskomitee Wechsel erfahren – vom anfänglichen Team arbeiten heute gerade noch OK-Präsident Robert Fürer und Brigitte Conrad, die das Festivalbüro leitet, in ihren ehrenamtlichen Chargen. Bevor dereinst auch hier ein Generationenwechsel folgt, vollzieht generations jetzt die Stabübergabe bei der inhaltlich wichtigsten Personalie eines Festivals, der künstlerischen Leitung. Damit wird ein nahtloser Übergang garantiert und die Hoffnung verknüpft, generations erfolgreich in die Zukunft zu führen. Zehn rundum gelungene Ausgaben im Zweijahresrhythmus trugen die klare Handschrift des 1957 geborene Thurgauer Saxophonisten und Bandleaders Roman Schwaller. Der mittlerweile in Wien als Universitäts-Professor Lehrende war Initiant, Mitgründer, auftretender Musiker und zeichnete als künstlerischer Leiter für das jeweils äusserst erfolgreiche Programm verantwortlich. Mit seiner ganzen Persönlichkeit hat Roman Schwaller generations geprägt – das Festival, bei dem tagsüber Junge in Masterclasses mit Arrivierten aus aller Welt arbeiten und abends verschiedenste, zu Clubs umfunktionierte Restaurants, Bars und Lokalitäten mit attraktiven Konzerten Publikum in Scharen anlocken und Frauenfeld für eine Woche zum Jazz-Hauptort machen.

http://www.generations.ch/